Musik sommer 2012

Samstag, 11. August 2012, 20 Uhr

Klaus, Bergkirche

 

 

Im Herbst letzten Jahres fand der erste „Internationale Hammerklavier-Wettbewerb Schloss Kremsegg“ statt. Dieser musikalische Wettstreit wurde gemeinsam vom Kremsegger Musikinstrumentenmuseum und der Anton-Bruckner-Privatuniversität Linz ausgeschrieben.Den ersten Platz erspielte sich die junge Russin Olga Pashchenko vor einer faszinierten Jury, in der die Größen der europäischen Fortepiano-Szene saßen.

 

Sie begann ihre Ausbildung im Alter von sechs Jahren. 2005 schloss sie ihre Ausbildung an der Gnessin Musikschule in Moskau ab und wechselte an das dortige Tschaikowsky Konservatorium. Zu ihren Lehrern gehörten Alexei Lubimov und Olga Martynova.In Meisterklassen bei großen Lehrern und Vorbildern perfektioniert sie ihr Spiel auf diversen Tasteninstrumenten. Ihr Herz gehört aber den Fortepianos.

 

Das Programm steht noch nicht im Detail fest. Olga Pashchenko möchte ein Konzert mit Werken von Beethoven und Dussek auf einem Clementi-Flügel aus der Sammlung von Schloss Kremsegg geben.

 

http://musiksommer.at

 

Add new comment

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.

Filtered HTML

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p> <iframe>
  • Lines and paragraphs break automatically.

Gmap